Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/rgoo2464/public_html/testul-poligraf.ro/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210
Testul poligraf - mit sau realitate » Tarifvertrag öffentlicher dienst paragraph 29

Tarifvertrag öffentlicher dienst paragraph 29

In Übereinstimmung mit den Arbeitsgesetzen können Arbeitsverhältnisse und andere miteinander verbundene Beziehungen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern geregelt werden, die Tarifverträge, Vereinbarungen, Arbeitsverträge abschließen, ändern, anhängen. Artikel 402. Berücksichtigung eines kollektiven Arbeitskampfes durch die Vermittlungskommission Die Dauer des Dienstes, die gewährung des Rechts auf die zusätzlichen jährlich bezahlten Blätter für die Arbeit mit schädlichen und (oder) gefährlichen Arbeitsbedingungen schließt nur die tatsächlichen Arbeitszeiten unter diesen Bedingungen ein. Das Verfahren zur Beilegung eines kollektiven Arbeitskampfes umfasst folgende Schritte: Prüfung des kollektiven Arbeitskampfes durch die Schlichtungskommission, Prüfung des kollektiven Arbeitskampfes durch Mediation und/oder bei der Arbeitsschlichtung. Aufzeichnungen über die Kündigung eines Arbeitsvertrags im Dienstbuch müssen nach Formulierungen und Vorschriften dieses Kodex oder eines anderen Bundesgesetzes mit einem Verweis auf den entsprechenden Artikel oder einen Teil dieses Kodex oder eines anderen Bundesgesetzes durchgeführt werden. Andere Arten der guten Arbeitsstimulierung der Arbeitnehmer sind im Tarifvertrag oder in den Regeln der organisationsinternen Arbeitsordnung sowie in den Satzungen und Disziplinverordnungen festgelegt. Für besondere Arbeitsleistungen für die Gesellschaft und Staatsbedienstete können für staatliche Auszeichnungen vorgeschlagen werden. Im ersten Arbeitsjahr erwirbt der Arbeitnehmer das Recht, nach sechs Monaten ununterbrochener Arbeit in der gegebenen Organisation in Urlaub zu gehen. Der Arbeitnehmer kann nach Zustimmung der Parteien auch vor Ablauf der sechsmonatigen Frist einen bezahlten Urlaub erhalten. Teilnehmer an Tarifverhandlungen, andere Personen, die mit Tarifverhandlungen in Verbindung stehen, dürfen die erhaltenen Daten nicht offenlegen, wenn diese Daten die gesetzlich geschützten Geheimnisse (Staat, Amt, Handel und andere) darstellen. Die Personen, die diese Daten offenlegen, werden in der von Bundesgesetzen festgelegten Art und Weise disziplinarisch, verwaltungs-, zivilrechtlich und strafrechtlich verantwortlich gemacht. Der Arbeitsplatz ist ein Ort, an dem sich der Arbeitnehmer aufhält oder wo er aufgrund seiner Arbeit ankommen muss, und das unter direkter oder indirekter Kontrolle des Arbeitgebers. Mittel des individuellen und kollektiven Schutzes der Arbeitnehmer sind technische Mittel, mit denen der Einfluss schädlicher und/oder gefährlicher industrieller Faktoren auf die Arbeitnehmer verhindert oder verringert und die Arbeitnehmer vor Kontamination geschützt werden.

Das Gehalt des Leiters eines Wahlgewerkschaftsorgans einer Organisation kann auf der Grundlage von Mitteln der Organisation in höhe von dem im Tarifvertrag festgelegten Betrag gezahlt werden. Die anderen im vorliegenden Kodex vorgesehenen Garantien und Entschädigungszahlungen, andere Gesetze und gesetzliche Gesetze, Kollektivverträge, lokale gesetzliche Handlungen von Organisationen werden Außerfristigen Arbeitnehmern in vollem Umfang gewährt. Die an tarifgebundenen Personen, die an tariflichen Verhandlungen teilnehmen, werden bei der Ausarbeitung eines Tarifvertragsentwurfs von ihren Hauptarbeitsplätzen entbunden, indem sie ihren Durchschnittslohn für den durch die Zustimmung der Parteien festgelegten Zeitraum, jedoch nicht länger als drei Monate, behalten.

ˆ